Sie können in Purple DS Apps eine Komponenten dynamisch anpassen, mit Hilfe der dynamischen Inhalte. Lesen Sie mehr zu Aufbau und Struktur dieser Inhalte.

Jede App wird standardmäßig mit dynamischen Inhalten gebaut. Sie können diese Datei aus dem Manager herunterladen und die Vorlage anpassen, um so das App Menü und weitere Assets individuell zu gestalten.



Herunterladen der Vorlage

  1. Erweitertes Menü öffnen.
  2. Auf "Dynamisch" klicken.
  3. Mit einem Klick auf dieses Icon (Download) können Sie die Vorlage, eine ZIP Datei herunterladen.

Nun können Sie die Datei überarbeiten und beispielsweise neue Einträge im App Menü hinzufügen, Icons ändern oder Ihre eigenen FAQ-Seiten als HTML hochladen.


A. Mit einem Klick auf dieses Icon (Kopieren) werden die dynamischen Inhalte von der Vorschau-Version der App zur Live-Version zu kopieren.

B. Damit wird eine individuelle Konfiguration zurück auf die Standard-Assets gesetzt.

C. Mit einem Klick können Sie hier die ZIP Datei mit Ihren individuellen Assets auswählen und hochladen.



Komprimieren der Assets und Upload der Inhalte


Je nach Struktur der dynamischen Inhalte, markieren Sie alle zugehörigen Ordner und komprimieren diese zu einer ZIP Datei.

Im unten stehenden Beispiel werden drei Ordner gemeinsam komprimiert:

  • "default"
    Dieser Ordner enthält alle Standard-Assets, z.B. app_menu.xml, Icons für das App Menü, HTML-Ressourcen sowie Konfigurationsdateien für die Feedback Mail, das Newsfeed-Layout sowie Tracking-Services. Diese Assets werden immer angezeigt oder genutzt, außer es gibt einen speziellen Ordner für eine Sprache ("de") oder Plattform (z.B. "android", "ios").
  • "de"
    Dieser Ordner enthält Assets mit deutschem Text, z.B. app_menu.xml und sharing.properties. Diese Assets werden angezeigt, wenn die Gerätesprache auf "Deutsch" steht. Alle weiteren Assets, die in "de" nicht vorhanden sind (Icon oder HTML oder Konfigurationsdateien), werden automatisch aus dem Ordner "default" genommen. 
  • "web"
    Alle hier enthaltenen Assets werden für den Web Kiosk verwendet, z.B. webkiosk.css und webkiosk.json sowie Bilder für Icons oder Hintergründe etc.



Anschließend laden Sie die ZIP Datei hoch. 

  • Klicken Sie dazu im Menü oben auf die drei Punkte rechts und gehen Sie auf den Eintrag "Dynamisch" (1 und 2).
  • Klicken Sie auf "Upload Vorschau-Inhalte" und laden Sie die ZIP Datei in das Menü für die dynamischen Inhalte (3).



Diese Inhalte werden in der App neu geladen, wenn die App neu gestartet wird (die App nicht nur aus dem Hintergrund aufrufen). Die App muss dazu nicht (!) neugebaut werden.

Hinweis: Bitte testen Sie immer erst alle Einträge in einer Preview App und prüfen Sie Impressum etc. inhaltlich!