Grundsätzlich beziehen alle Apps die dynamische Inhalte vom "default" Ordner. 

Es gibt eine Standard-Datei (ZIP), die beim ersten Bauen einer App zur Verfügung gestellt wird. Diese enthält beispielhaft ein App Menü inkl. Icons und einigen Assets (wie Beispiel HTML-Seite und Konfigurationen für den Newsfeed und Tracking). Sie können diese ZIP-Datei aus dem Manager herunterladen (siehe hier) und nach Ihren Wünschen anpassen.


Der "default" Ordner kann die folgenden Dateien enthalten:

  • app_menu.xml (definiert die Einträge und Icons für das App Menü links in der App)
  • App menu icons im PNG Format (Icons für das App Menü, jedes Icon in den Größen 40x40 px, 80x80 px und 120x120px)
  • Ordner mit HTML Seiten inklusive Grafiken und CSS (damit auch offline in der App verfügbar, z.B. für FAQs oder individuell gestaltete Abo-Seiten.)
  • sharing.properties (Text-Vorlage beim Teilen, inkl. Link zur App)
  • email_feedback_configuration.json (Empfänger-Adressen und Text-Vorlage für Rückmeldungen von Nutzer der App)
  • channel_configs.json (Konfiguration der Newsfeeds, wie Kachelgröße, Schrift etc.)
  • tracking_config.json (individuelle Konfiguration der Tracking Services, soweit in die App eingebunden)


Im unten abgebildeten Beispiel sehen Sie den Aufbau der ZIP Datei und des Ordners "default" für die dynamischen Inhalte. Der Unterordner "info" enhält eine HTML-Seite inkl. der zugehörigen Daten.




Der Ordner "web" enthält Beispiel Dateien zur Gestaltung eines Web-Kiosks, wenn er aktiviert wurde.  




Die technische Dokumentation zu dynamischen Inhalten können Sie hier finden.