Welche Schritte sind für das Einreichen einer App erforderlich?


Für das Einreichen zur Prüfung einer iOS App können Sie entweder eine neue App erstellen. Für das Updaten (Resubmit) einer bestehende App können Sie diesen Bereich überspringen und mit folgendem Artikel weiter machen



01. Eine neue App erstellen 

Damit Sie eine App neu Anlegen können erstellen Sie im Developer Account von Apple bitte als erstes einen Identifier, der später beim Einrichten im AppStore Connect erforderlich ist.


Wählen Sie bitte den Punkt App-ID aus und befüllen Sie die Felder wie folgt:


App ID Prefix: Hier wird üblicherweise die Team-ID ausgewählt

Description: Hier sollte eine eindeutige Beschreibung hinterlegt werden

Bundle-ID:  Bitte hier "explicit" anwählen und dann einen Identifier eintrage, gemäß der Empfehlung von Apple

Capabilities: Hier können die App-ID Spezifikationen ausgewählt werden. Üblicherweise wird hier nur "Push" ausgewählt.


Ist alles eingetragen klicken Sie bitte auf Weiter und dann auf Registrieren. 



Die App-ID wird anschliessend in der List angezeigt.



Als nächsten Schritt loggen Sie sich bitte in AppStore Connect ein, damit hier die App für den Store-Eintrag und den späteren Submit angelegt werden kann.


Klicken Sie als erstes im Bereich "Meine Apps" auf das "+" Zeichen in der linken oberen Ecke und dann auf "Neue App"


Im darauffolgenden Fenster müssen dann die erforderlichen Felder wie folgt angelegt werden:


Plattform: iOS

Name: Der Name der App wie er im App-Store angezeigt wird

Sprache: Die Sprache in der die App primär verwendet wird

Bundle-ID: Hier wird der im Developer Account angelegte Identifier ausgewählt

SKU: Eindeutige Bezeichnung der App

User Access: Full Access auswählen


Hat man alles ausgefüllt, klickt man abschliessend auf "Erstellen"



Sie haben nun erfolgreich eine neue App angelegt und können mit folgendem Artikel die notwendigen Zertifikate erstellen.