APNs (Apple Push Notifications) sind System-Nachrichten, die man an installierte Apps versenden kann.


Welche Option gibt es

Sollten Sie in Ihrer App Push verwenden wollen gibt es zwei Möglichkeiten der Umsetzung:


  • P12 Push Zertifikat (Gültigkeit: 12 Monate, danach ist eine Erneuerung erforderlich)
  • Apple Auth Key (erfordert Google Firebase) (Gültigkeit: unbegrenzt-> empfohlene Methode)

Einrichtung eines P12 Push Zertifikats


Sollten Sie sich für die Nutzung eines P12 Push Zertifikats entschieden haben loggen Sie sich bitte im Apple Developer Portal ein und gehen Sie in den Bereich Zertifikate, Identifier und Profile, wählen Zertifikate als Menüpunkt aus und klicken auf das blaue "+" und wählen die Option Apple Push Notification service SSL (Sandbox & Production) im Bereich Services aus.



Nach einem Klick auf Weiter wählen Sie nun die App-ID der App aus für die der Push Service aktiviert werden soll.


Danach wählen Sie bitte die CSR Datei von Ihrem Mac aus. Wie eine CSR Datei erstellt wird können Sie hier nachlesen.

Im Anschluss könne SIe das P12 Push Zertifkat herunterladen.


Die Einrichtung in Purple Apps können sie in folgendem Artikel nachlesen


Einrichtung eines APN AUTH Keys (empfohlene Methode)


APN AUTH Keys sind Zertifkate, die niemals ihre Gültigkeit verlieren und besonderen Vorgaben unterliegen.

Wichtig: Ein einmal erstellter Key darf von Seiten Apples nur einmalig heruntgeladen werden!


Sollten Sie sich für diese Variante entscheiden, benötigen Sie zusätzlich einen kostenloses Google Firebase Account.


Für die Erstellung eines solchen Keys loggen Sie sich bitte im Apple Developer Portal ein und gehen Sie in den Bereich Zertifikate, Identifier und Profile, wählen Keys als Menüpunkt aus und klicken auf das blaue "+



Im darauffolgenden Registrierungsdialog geben Sie dem Key einen Namen und aktivieren Sie in unbedingt Apple Push Notifications Service (APNs). Nach einem Klick auf weiter können Sie den Key (einmalig) herunterladen.


Bitte bewahren Sie diesen Key gut auf - dieser kann ebenfalls für andere Apps verwendet werden.

Die Erstellung des Auth Keys ist nun abgeschlossen. Die Einrichtung in Purple Apps können sie in folgendem Artikel nachlesen