Haben Sie Ihre Abonnements in den Anbieterportalen wie z.B. iTunes Connect erfolgreich angelegt, können Sie diese wie folgt im Purple DS Manager für Ihre App hinterlegen. 

  1. Öffnen Sie das Kontextmenü für gewünschten Publikation für die Sie das Abo eingerichtet haben.
  2. Klicken Sie im Kontextmenü auf den Punkt „Abo bearbeiten“ und dann auf „Neu“
  3. Wählen Sie die Plattform aus für die sie das Abo erstellt haben (iOS, Android oder Kindle) 
  4. Vergeben Sie einen aussagekräftigen Namen. Dieser wird später auch in der App im Abo-Bereich angezeigt. Genauso verfahren Sie mit der Beschreibung des Abos.
  5. Die Product-ID verknüpft die Zahlungsdaten der App Stores mit dem Purple DS Manager und damit die Ausspielung in Ihre App.
  6. Für iOS könne Sie zudem den Typ des Abonnements festlegen, ob es kostenlos ist oder automatisch oder manuell verlängert wird.
  7. Im Pull Down Menü „Dauer“ legen Sie die Laufzeit des Abos fest, welche Sie bereits in den Stores angegeben haben, 7 Tage, 1, 2, 3 oder 6 Monate oder 1 Jahr.
  8. Der „Index für die Sortierung“ legt die Anzeigereihenfolge der verschiedenen Abonnement-Angebote einer Plattform im Abo-Bereich der App fest.
  9. Die Option „Unsichtbar“ bietet sich an, wenn Sie ein neues Abo anbieten wollen, alte Abonnements jedoch noch weiterlaufen müssen, aber nicht mehr als Angebot angezeigt werden sollen.
  10. (10)Die Checkbox „Schaltet alle Inhalte in dem Zeitraum frei“ wird verwendet, um alle Ausgaben inkl. alter Ausgaben einer Publikation freizuschalten, also nicht erst ab Beginn des abgeschlossenen Abos.
  • Für Android besteht die Möglichkeit einen eigenen Thumbnail als Icon im Abo-Bereich der App für das jeweilige Abo anzeigen zu lassen. Ansonsten wird ein automatisch generiertes Icon (ein Kreis, der sich je nach Dauer füllt) angezeigt.