Der Composer enthält ein vollwertiges Animationswerkzeug. Damit können alle Elemente auf der Bühne frei animieren werden. Eine Keyframe-Animationen besteht mindestens aus zwei Keyframes: einem Keyframe, welcher den Zustand zum Start beschreibt und einem Keyframe, welcher den Zustand am Ende der Animation beschreibt. Der Composer berechnet automatisch alle Zustände zwischen den definierten Keyframes, die sogenannten „in-betweens“, und erzeugt so eine flüssige Animation.


Beispiele für die Verwendung von Keyframe-Animationen sind im Sample "Charts" enthalten, welches beim Start des Composers angeboten wird.

Unser Video Tutorial zu Keyframe-Animationen finden Sie auf YouTube:

Tutorial I Purple DS Composer - Create Simple Animations

Tutorial | Purple DS Composer - Animationen mit Kompositionen