Ein Pop-up besteht aus dem Pop-up selbst und dem Trigger oder Auslöser, der das Pop-up öffnet. Jedes Element, auch Kompositionen, können als Pop-up definiert werden.

  1. Definition des Pop-ups
    1. Selektieren Sie das Element, welches als Pop-up dienen soll.
    2. Im Inspector öffnen Sie die Widget-Eigenschaften (Kreis-Symbol). 
    3. Dort aktivieren Sie die Option "Pop-up". 
    4. Sie können können Hintergrundfarbe (weiße Fläche mit rotem Balken bedeutet transparenter Hintergrund) und fade-in / fade-out Zeit festlegen. Zudem können Sie das Fullscreen-Verhalten festlegen.
      Hinweis: Das Pop-up ist auf der Bühne im Composer immer sichtbar. In der Vorschau und in der App ist es jedoch erst sichtbar, wenn der Auslöser das Pop-up öffnet.


  2. Definition des Triggers (Event) zum Öffnen des Pop-ups 

    1. Selektieren Sie das Element, welches das Pop-up auslösen soll.
    2. Fügen Sie diesem Element über den Inspector das Event „On Tap or Click“ - „Toggle Popup“ hinzu. Wählen Sie in der folgenden Liste das in Schritt 1 angelegte Pop-up aus. 
      Hinweis: Geöffnete Pop-ups können durch einen Tab neben dem geöffneten Pop-up geschlossen werden. Es sollte jedoch bei Pop-ups immer zusätzlich ein Event zum Schließen vorhanden sein. Fullscreen-Pop-ups lassen sich ansonsten nicht schließen und der Anwender ist „gefangen“
  3. Definition des Triggers (Event) zum Schließen des Pop-ups
    1. Fügen Sie einem Element innerhalb des Pop-ups den Event „On Tap or Click“ - „Toggle Pop-up“ hinzu. Wählen Sie in der folgenden Liste das in Schritt 1 angelegte Pop-up aus.
      Hinweis: Ggf. ist es sinnvoll eine Touch-Fläche über das Pop-up zu legen oder einen Button zu integrieren und das Pop-up zu einer Komposition zu machen, damit dieses die Touchfläche oder den Schließen Button beinhaltet.
    2. Es ist außerdem möglich ein Event zu erstellen, mit dem es möglich ist alle offenen Popups auf einmal zu schließen. Dieses finden Sie ebenfalls in Events.



Pop-up Samples und Video-Tutorial

Ein Beispiel für die Verwendung eines Pop-ups ist im Sample "Pop Ups" enthalten, welches beim Start des Composers angeboten wird.
Unser Video Tutorial zu Kompositionen finden Sie auf YouTube: 

Tutorial I Purple DS Composer - Create Pop-Ups