Bitte prüfen Sie zunächst, ob das Element einen oder mehrere Keyframes hat. Sie sehen das in der Zeitleiste rechts neben der Ebenenliste. Vergrößern Sie zudem die Anzeige der Zeitleiste, indem Sie unten rechts den Schieber nach rechts verschieben.


Eine Übersicht der Menüs für Keyframes und Zeitleiste finden Sie hier.


Wenn das Element Keyframes hat, so kann das Objekt nicht verändert werden, wenn der Scrubber (senkrechter Schieber) in der Zeitleiste nicht direkt auf einem der Keyframes positioniert ist. Sitzt der Scrubber an der korrekten Position, kann für diesen Keyframe das Objekt verändert werden.


Soll das Objekt allgemeingültig verändert werden mit Auswirkung auf die gesamte Animation, so muss dafür die Funktion "Änderung auf Element anwenden" aktiviert sein. Dazu muss der Button geklickt sein. Er ist dann farbig markiert und die Zeitleiste selbst ist ausgegraut. Änderungen, die jetzt am Objekt vorgenommen werden, beziehen sich dann auf die komplette Animation.